30 Minuten Deutschland

Herzrasen, klitschnasse Hände und Zittern am ganzen Körper: Das sind typische Symptome von Angstpatienten. Jeder siebte Deutsche leidet in seinem Leben unter einer Angststörung. Die meisten bekommen ihre Panik wieder in den Griff - aber nicht alle. Dann beginnt ein Teufelskreis und die Angst beherrscht ihr Leben. Das Gefühl von Angst kennt auch Rebekka. Die 21-Jährige leidet unter einer seltenen Phobie: Die Angst vor hohen Gebäuden. 'Sobald ich Hochhäuser sehe, bekomme ich schlecht Luft, hab das Gefühl, die Häuser könnten auf mich stürzen!' sagt die Hannoveranerin. Die Angst schränkt sie dermaßen ein, dass selbst Shoppen mit Freunden kaum noch möglich ist. Und nicht nur das: Beim Gedanken an die Erdkugel verfällt sie ebenfalls in Panik. Aufnahmen aus dem Weltall - für Rebekka ein Alptraum. Zusammen mit unserer Hypnosetherapeutin Dr. Gericke-Pischke stellt sich Rebekka ihrem größten Problem.

Dr. Gericke-Pischke heilt Rebecca von ihren Phobien

Reise ins Ich

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Hannover wurde in meiner Praxis ein Film über die Wirksamkeit von Hypnose gedreht. Die kritischen jungen Journalistinnen stellten sich ihren persönlichen Ängsten und ließen sich therapieren. Der Film lief am 28. März 2013 im Fernsehen. Ich danke den beiden Absolventinnen für die Erlaubnis, Teile ihres Films auf meiner Homepage veröffentlichen zu dürfen.

Die Studentin leidet an Höhenangst. Sie kommt zur Dr. Gericke-Pischke zur Hypnosetherapie.

Die Studentin Bea Kühne geht in die MHH, um sich Hypnose erklären zu können.

Höhenangst ist weit verbreitet. Hypnose ist eine der wenigen erfolgreichen Therapie bei Höhenangst. Dr. Gericke-Pischke weiß. wie es geht.

Die Hypnosetherapeutin Dr. Gericke-Pischke kann die Höhenangst von Bea Kühne erfolgreich besiegen.