Wie viele Termine und wie oft?

Behandlungen müssen geplant werden. Ich brauche die freie Zeit im Kalender, Sie brauchen die Zeit, sich auf die Therapie einzulassen.

Thematisch abgeschlossene Sitzung

Die lange Behandlungsdauer von 2 Zeitstunden ermöglicht einen Abschluss des jeweiligen akuten Themas. Deshalb sind in der Regel Termine im Monatsrhythmus ausreichend. Behandlungen im 4-Wochen-Rhythmus

Die Hypnosesitzungen in meiner Praxis finden in der Regel im 4-Wochen-Abstand statt. Sie brauchen diese vergleichsweise sehr lange Zeit, um die in der Praxis eingeleiteten Veränderungen auch ins reale Leben zu übernehmen.

Schnellere Behandlungsabstände bei Bedarf möglich

Natürlich ist es auch möglich, schnellere Abstände zu wählen. Vor allem, wenn die Prüfung, die Rede oder der Auftritt im Kalender näherrücken...

Für Patienten, die eine sehr weite Anreise in Kauf nehmen, um hier therapiert zu werden, biete ich Termine am Wochenende an.

Schüler werden in der Regel auch am Wochenende behandelt.

Intensivtherapie

Für traumatisierte Patienten, also schwere Fälle, macht es durchaus Sinn, die ersten Sitzungen sehr eng zu planen, um die Stärkung der Person mit der Aufarbeitung der traumatisierenden Situationen schnell zu verbinden.