Mentaltraining für erfolgreiches und effizientes Lernen

Schule, Studium und auch der Beruf verlangen von uns beste Lern- und Konzentrationsfähigkeiten. Mentale Techniken sind vielfältig. 

Entspannung

Als erstes werden Körper und Geist entspannt.

  • Selbsthypnose
  • Entspannungsmethoden 

trainiert.

Bessere Merkfähigkeit

Ein entspannter Körper entspannt den Geist. Beides zusammen ermöglicht nachweisbar eine bessere Merkfähigkeit. Zusammen mit 

  • Lerntechniken,
  • Mnemotechniken und
  • Superlearning-Methoden

werden auch langweilige Inhalte leicht und schnell erlernt.

Prüfungsvorbereitung

Zunächst werden Negativ-Erfahrungen gelöscht, dann wird die Behandlung durch 

  • Techniken zur Zeit-Entzerrung
  • Techniken zur Selbstberuhigung

ergänzt. Diese Techniken bewirken einen besseren Überblick über den zu lernenden Stoff oder die  Prüfungsanforderungen. Dadurch ist der Proband ruhiger und kann sich per se besser konzentrieren.

Blockaden erkennen und auflösen

  • Auflösung von Blockaden und der
  • Aufbau eines gesunden Selbstbildes

bewirken eine nachhaltige Verbesserung des Lernens und der Präsentationsfähigkeiten.