Entspannung ist die Basis jeder Heilung

Vielfach untersucht und bestätigt wurden die somatischen Wirkungen der Hypnose. Es

  • lösen sich Muskelverkrampfungen,
  • senkt sich der Blutdruck,
  • werden die Immunkräfte angeregt, 

um nur die für meine Praxis wichtigsten Wirkungen zu nennen. Damit hilft Hypnose bei stressbedingten Krankheiten. 

Hilfe zur Selbsthilfe: Ihr Bild der Heilung entwickeln

Heilhypnose in meiner Praxis meint diese Form der Hypnose: Unter meiner Anleitung entwickeln Sie sich Ihr ganz eigenes Bild von Heilung. Regelmäßig von Ihnen selbst angewendet, kann diese Form der Selbsthypnose auch auf auf chronische Krankheiten und sogar schwere Krankheiten wie Krebs lindern. Damit Ihnen das auch gelingt, wird die Heilhypnose auf CD aufgenommen und Ihnen zur Übung zu Hause mitgegeben.

Blockadenabbau: 

Erst die Bereitschaft zur Überprüfung schafft die Möglichkeit der Veränderung

Manchmal schreit der Körper, weil die Seele weint. Ärzte diagnostizieren beispielsweise "psychosomatische Beschwerden" oder "vegetative Dystonie". 

Hypnose ist das schonendste und schnellste Verfahren, um die mühevolle Arbeit der Überprüfung der eigenen Gedanken- und Verhaltensmuster zu leisten, also Blockaden und Selbstboykottierungsmuster aufzuspüren und zu erkennen. 

Eigene Lösungen suchen und finden

Mit der Erkenntnis, welche Blockade Sie bremst, ist allein nichts gewonnen. In Hypnose werden Sie aber leicht eine Lösung finden und sie gleich ausprobieren. Sie werden solange gefundene Möglichkeiten verwerfen können, bis Sie Ihre Lösung, die einzige, die für Sie die richtige ist, gefunden haben. 

Neue Wege gehen

Wieder im Tagesbewusstsein angekommen, wissen Sie genau, was Sie tun müssen, um sich selbst zu helfen. Vor allem wissen Sie aber auch, wie Sie es tun müssen. 

Und so könnte eine Sitzung mit Heilhypnose aussehen:

  • Kennenlernen
  • Anamnese
  • Abklärung der Erwartungen
  • Zielfestlegung für die Behandlung
  • Aufklärung Hypnose
  • Abklärung der Erwartungen
  • Hypnose mit CD für zuhause