Was Sie noch über Hypnose und Hypnotherapie wissen wollten

Es gibt viele Halbwahrheiten und Vorurteile über Hypnose und deshalb auch sehr hohe Erwartungen an uns Hypnotherapeuten.

Heilung im Sessel durch Worte einpflanzen?

Diese uralte Vorstellung, ein Hypnotiseur kann in uns gesunde Gedanken einpflanzen und schon ist alles gut, die gibt es nicht. Der moderne Mensch ist nicht mehr so einfach zu beeindrucken und zu beeinflussen, wie es Steinzeitmenschen waren und Naturvölker noch sind. 

Wollen Sie das wirklich?

Ich muss gestehen, mir würde die Vorstellung, jemand kann mir ganz einfach alles einflüstern große Angst machen, denn dann habe ich keine Kontrolle über das Geschehen. Und das will ich bestimmt nicht.

Hypnose ist geheimnisvoll - wirklich?

Der Laie kann nicht verstehen, wie ein erwachsener Mensch sich in Sekundenschnelle so weit fallen lassen kann, dass Hypnose möglich ist. Auf diesen Seiten will ich mit Ängsten und Vorurteilen aufräumen.

Wir wissen, dass Hypnose funktioniert

Seit der Steinzeit arbeitet der Heiler mit Hypnose, genau wie heute jeder Heil-Schamane. Der Heilgott Aklepios machte Hypnose (Schlaf) im antiken Griechenland zur allgemeinen Heilmethode, im 19. Jahrhundert wurde mit Hypnose in Europa operiert, in der Psychotherapie genutzt. Seit 2006 ist Hypnose in Deutschland als wissenschaftlich fundierte psychotherapeutische Methode zugelassen. 

Therapeutische Wirkung ist logisch und erklärbar

Hynotherapie ist anstrengend - aber wirkungsvoll Zum Teil können wir die hohen Erwartungen tatsächlich rechtfertigen, weil - aktive Mitarbeit - vorausgesetzt, Hypnotherapie sehr effektiv ist und in kurzer Zeit eine vollständige Psychotherapie abbilden kann.

Nichts, was ich in meiner Praxis mache, ist geheimnisvoll. Alles ist erklärbar, alles ist logisch, wenn man die Zusammenhänge erkennt. 

Was ist Hypnose? Wie fühlt sie sich an?

Hypnose ist wissenschaftlich in ihrer Wirkung erklärbar. Die Empfindungen, die wir in Hypnose haben, sind aber unterschiedlich - von Person zu Person, von Tag zu Tag. 

Die Wirkung ist:

  • Entspannung
  • Anregung der Peristaltik
  • Blutdrucksenkung
  • schwere Glieder, die sich nicht bewegen mögen
  • tiefe Atmung 
  • und vieles mehr

aber ist das Hypnose? Hypnose muss man erleben, man kann sie nicht beschreiben.

 

 

 

Noch mehr Wissen

Noch mehr Wissen

Fragen zur wissenschaftlich nachgewiesenen Wirkung werden hier beantwortet

In Fragen zur Behandlung werden Fragen nach der Wirksamkeit der Hypnosetherapie beantwortet

Allgemeine Fragen werden zur Hypnose beantwortet.

Über mich lesen Sie, wenn Sie mehr über meine Praxis, meine Person und meine Therapieabfassung wissen wollen

Über die Therapie in meiner Praxis lesen Sie, wenn Sie mehr über die konkrete Behandlung erfahren wollen

Mein Behandlungsangebot von A-Z ist sehr ausführlich und umfassend.